Schätze geplündert.

Moderator: Offizer

Antworten
Shanuleri
infusion
Beiträge: 133

Schätze geplündert.

Beitrag von Shanuleri »

Etwas verspätet, aber unvergessen unser "Kill" der Schätze Pandarias. Im Grunde wohl eher ein Genozid an den restlichen Mantis und Mogu, die unsere Schlachtfest-Tour durch das Mogu'shangewölbe und das Herz der Angst überlebt haben. Für mich der beste Encounter im derzeitigen Content, aber was kann man als Braumeister auch mehr dazu sagen. Wir freuen uns darüber, dass der Contentstrike nach zwei Wochen der Enthaltsamkeit wieder aufgenommen werden konnte und dass es schon wieder zwei Ecounter das Leben gekostet hat. Weiter geht's in der Kreidezeit mit Thok dem Blutdurstigen. Mal sehen, wieviel Blut er verträgt.
Bild

ramboschox
infusion
Beiträge: 1439
Wohnort: hinterm mond

Re: Schätze geplündert.

Beitrag von ramboschox »

Gz zum jüngsten Kill und zur erfolgreichen Provokation einer rückwärtigen Konrintheproduktion:
Den Genozid-Insider verstehe ich nicht, folglich muss dies ein RS-Fehler sein. Desweiteren liegen x und z für einen Tipplapsus einfach zu weit auseinander; nein die US-Tastatur Ausrede zieht hier nicht, es wurden Umlaute verwendet.

Für mich war das der nervigste Trash pull, Euch viel Erfolg für Thok! GoGo.

Enona
infusion
Beiträge: 28

Re: Schätze geplündert.

Beitrag von Enona »

-.-

Antworten